PlayStation Network - PS3-Hacker könnten "Anonyme" sein

Jonas Wekenborg
15

Einige Gerüchte gehen immer noch davon aus, dass es sich bei den Hackern, die verantwortlich für den PSN-Datendiebstahl vor einigen Wochen waren, um die Gruppe “Anonymous” handeln würde. Dies dementierten einige “Führer” der Aktivistengruppe und genau da liegt nun ein Problem.

PlayStation Network - PS3-Hacker könnten "Anonyme" sein

“Anonymous”, die sich selbst als dezentrale und gestreute Hackergruppe mit aktivistischem Hintergrund bezeichnen, scheinen innerhalb der Gruppierung ein kleines Problem zu haben, das sich auf mehrere Millionen Menschen projiziert hat.

Eine Splittergruppe ist nun gegen Anonymous vorgegangen und hat zwei ihrer internen Websites gehackt. Ihr Vorwurf basiert auf dem Umstand, dass die Gruppe plötzlich eine “Führungsriege” eingeführt hätte. Ursprünglich wäre Anonymous auf den Grundsätzen einer demokratischen, führerlosen Gruppe entstanden.

anonymous

Einer der abtrünnigen Hacker, “Ryan”, sagte nun in einer Stellungnahme, dass viele der Mitglieder sich durch positives Feedback von WikiLeaks und Torrent-Seiten ein gesteigertes Ego zugelegt hatten und daraufhin Aktionen nicht mehr im Namen der “Sache” vollzogen, sondern um noch mehr Beachtung und Aufsehen zu erregen.

Ein anderer Hacker der Splittergruppe “Garrett” äußerte sich eher negativ zu Anonymous Kampagne gegen Sony. Die Aktion hatte nicht wirklich große Auswirkungen. “Sie mögen einfach, wenn sie Sachen zerstört sehen.” Allerdings geht “Garrett” nicht davon aus, dass Anonymous’ selbsternannte Führer hinter dem PSN-Hack stecke. “Selbst wenn sie es waren, musste das hinter verschlossenen Türen geplant worden sein. Niemand hätte da zugestimmt. Das ist viel zu krass. Das FBI wird eingeschaltet werden.”

Derzeit ist immer noch ungewiss, ob die Daten von der Gruppe geknackt wurden oder nicht. Selbst, wenn die “Führer” es abstreiten, könnte dennoch ein Zweig der Gruppe involviert sein, ohne dass es diese Führer wüssten. Eines ist auf jeden Fall sicher: Anonymous erhält weiterhin Beachtung, nur eben nicht besonders positive.

Weitere Themen: PlayStation, Hacker

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz