Rainbow Six: Patriots - Kommt im Jahr 2013

Maurice Urban
3

25 Millionen Einheiten verkaufte das Rainbow Six Franchise bisher – und bald werden noch einige weitere Folgen. Denn Ubisoft kündigte jetzt Rainbow Six: Patriots an.

Rainbow Six: Patriots - Kommt im Jahr 2013

Neben den ursprünglichen Entwicklern der Serie, Ubisoft RedStorm, werden auch die Studios aus Montreal und Toronto am neuesten Ableger der Tom Clancy Reihe arbeiten. Einmal mehr bekommt es Team Rainbow mit Terroristen zu tun, die diesmal allerdings die US-Regierung aufgrund von Korruption im Visier haben. Die “True Patriots” schrecken vor nichts zurück, um sich ihr Land zurückzuholen.

Eines der Features sind die bereits zuvor vermuteten Moralentscheidungen, die wohl auch Einfluss auf den weiteren Spielverlauf haben werden. Neben der Kampagne wird es auch einen Koop- und Multiplayermodus geben, sowie den bereits auf der E3 für alle Tom Clancy Titel angekündigten Kinect-Support.

Allerdings dauert das Ganze noch ein wenig, “Rainbow Six: Patriots” soll nämlich erst im Jahr 2013 für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen. Die Kollegen von Gameinformer haben den Titel übrigens als Cover in ihrer nächsten Ausgabe und bieten bereits ein paar Bilder und ein Video auf ihrer Website an.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz