Spielkonsole selbst gebaut: The Incident auf dem Fernseher spielen

macnews.de
7

Matt Comi von Big Bucket Software präsentiert auf seinem Blog eine “Spielkonsole aus dem Hause Apple”: Auf einem Foto ist das iPhone-Spiel The Incident zu sehen. Allerdings nicht wie erwartet auf dem Display eines iPhones oder iPads sondern auf einem HD-Fernseher.

Laut Matt Comi handelt es sich um die aktuelle Beta der Version 1.3 des Spieles, mit der es jedem möglich sein soll, auf dem Fernseher zu spielen. Das iPhone übernimmt die Rolle eines Controllers, ähnlich wie bei einer klassischen Spielkonsole. iPhone oder iPod touch sind dafür per WLAN oder Bluetooth mit dem iPad verbunden. Das iPad überträgt das Bild per Apple iPad Dock-Connector-zu-VGA-Adapter* an den Fernseher. Ob dieses Setup auch mit dem Apple Component-AV-Kabel* funktioniert, wollen die Entwickler vor der Veröffentlichung der finalen Version noch prüfen.

Der Entwickler Neven Mrgan – der die Grafik für die Darstellung auf dem Fernseher angepasst hat – hat in seinem YouTube-Channel ein Video veröffentlicht: In dem kurzem Clip ist zu sehen, wie er The Incident* auf seinem Fernseher spielt.

Auch wenn diese Gerätekombination es sicher nicht mit klassischen Spielekonsolen wie PlayStation 3 oder Xbox360 aufnehmen kann, eröffnet sie sicher interessante Möglichkeiten für die Entwickler von iPad-Anwendungen und -Spielen.

Autor: Robert Fliegel

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz