WD stellt TV Live Hub vor: Gleichzeitiger Stream mehrerer Medieninhalte

Rico-Thore Kauert
21

Western Digital, bekannt für externe Speicherlösungen, bringt mit dem WD TV Live Hub Media Center einen neuen Netzwerk-Mediaplayer auf den Markt, der das Abspielen von Videos, Musik und Fotos im ganzen Haus ermöglicht. Highligths sind die 1-Terabyte Festplatte und die Übertragung in Full-HD.

Den Trend einer zentralen Abspielstation für verschiedene Medien gibt es nicht erst seit Apple TV. Während die hauseigene Lösung aus Cupertino eher als Streaminggerät durchgeht (in der 2. Generation kommt das Gerät mit 8 Gigabyte Flash Speicher daher), setzt Western Digital mit dem neuen WD TV Live Hub Media Center auf die scheinbar eher konservative Variante des Speicherns von Inhalten. Dabei helfen beachtliche 1000 Gigabyte Speicherkapazität. Dies ermöglicht es dem User, eine komplette Medienbibliothek anzulegen und die Inhalte auf so ziemlich jedes Gerät im Haus zu übertragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Empfängergerät ein Mac, ein Fernsehgerät oder aber eine Sony Playstation 3 ist. Mit entsprechenden Programmen können auch Nutzer von iPads, iPhones oder Android Smartphones auf die Inhalte des WD TV Live Hubs zugreifen. Der Hub fungiert als zentraler Medienserver und spielt zahlreiche aktuelle Formate wie .mkv, .mp4 und .mov.

Zusätzlich lassen sich auch internationale und nationale Wettervorhersagen und tagesaktuelle Video-Podcasts, unter anderem von CNN, NBC oder MTV über den Player abrufen. Neben reinen Medieninhalten können auch alle übrigen Inhalte aus freigegebenen Ordnern von PCs oder Macs über das Netzwerk auf die Festplatte kopiert werden. Mit einem zusätzlichen Adapter ist dies auch per WiFi möglich.

Wer Daten gern direkt überträgt, zum Beispiel von einer weiteren externen Festplatte, kann dies über einen der beiden USB-Anschlüsse tun. Auch Standard-Tastaturen – mit oder ohne Kabel – kann man direkt an das Gerät anschließen.

Da es heute kaum noch Geräte ohne Facebook Anbindung gibt, bietet auch dieses Abspielgerät eine entsprechende Schnittstelle mit der Fotos und Videos auf das eigene Profil hochgeladen werden können. Filme, Songs und andere Medieninhalte kann der WD TV Live Hub zudem bei Bedarf gleichzeitig auf verschiedenen Geräten im Heimnetzwerk abspielen. So kann man auf einer Party YouTube Videos auf dem großen Flat-Screen im Wohnzimmer anschauen, während man zeitgleich den Freunden die Fotos des letzten Urlaubs am Computer im Arbeitszimmer zeigt.

Der empfohlene Verkaufspreis wird von Western Digital mit 230 Euro angegeben. Die Details zum Produkt und alle abspielbaren Formate sind auf der Internetseite des Herstellers zu finden.

Unboxing-Video zum WD TV Live Hub

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz