Das große PS4-Update 5.0 wurde nun offiziell vorgestellt

Marcel-André Wuttig

Nach dem Leak der letzten Woche gibt es nun eine offizielle Ankündigung des nächsten großen PS4-Updates.

17.684
PlayStation Now: PS4 Spiele im Streamingdienst

Seit gestern können ausgewählte Beta-Tester die neuen Features des PS4-Updates 5.0 ausprobieren. Wie Sony in seinem offiziellen PlayStation-Blog ausführlich mitteilte, wird die Systemaktualisierung einige interessante Neuerungen bringen.

gamescom 2017: Das ist das Spiele-Line-Up von Sony

Familien können sich darüber freuen, dass das bestehende Haupt- und Unterkontosystem umgestaltet wurde, um die Konsole familienfreundlicher zu gestalten. Damit fällt es Eltern leichter, eine individuelle Kindersicherung für einzelne Konten einzustellen und Kinderkonten zu verwalten.

Auch die Verwaltung der Freundesliste soll optimiert werden. Den „Lieblingsgruppen“-Tab wird es nun nicht mehr geben. Stattdessen gibt es benutzerdefinierte Listen. Dort kannst du Gruppen von Freunden erstellen, mit denen du zum Beispiel nur ein bestimmtes Game zockst. Dadurch kannst du mit nur einem Klick allen Spielern dieser Gruppe eine Einladung zu einem Raid schicken.

Bildergalerie PlayStation Update 5.0

Wie schon im Leak vermutet wurde, können PS4 Pro-Spieler tatsächlich auf Twitch in 1080p und mit 60FPS streamen. Auch zu dem Schnellmenü, Zuschauerkommentaren, und den Broadcasts gab es schon im Vorfeld Leaks, die sich nun bestätigt haben.

Alle Details zum neuen PlayStation-Update findest du hier. Was sagst du zum Patch 5.0? Freust du dich schon darauf?

Weitere Themen: PlayStation 4, Sony PlayStation, Sony

Neue Artikel von GIGA GAMES