PlayStation 4 - Sony denkt über den Einsatz des Cell Prozessors in PS4 nach

Leserbeitrag
32

Hiroshige Goto ist ein sehr renommierter Autor von Impress Watch technology. Auf eben jener japanischen Seite hat er seine neue “Weekly Overseas News” gepostet, in der es um kein geringeres Thema als die PS4 ging.

Er gab an, dass Sony nun damit begonnen hat, Feeback von diversen Entwicklern zum Cell Prozessor zu sammeln, um diesen eventuell in neue Systeme einzubauen. Eine Trennung vom Cell Prozessor könnte zwar auch möglich sein, aber es scheint, dass Sony versucht den bestehenden Chipsatz als Basis für Folgesysteme zu entwickeln.

Jedoch sei Sony noch nicht für die Entwicklung eines weiteren Chipsatzes gerüstet, da die dazugehörigen Tools fehlen. Der Plan sei aber, weiterentwickelte Versionen des Cell Prozessors in zukünftige Systeme einzubauen.
Würde man eine weiterentwickelte Version Cell Prozzesor nutzen, würden auch die Produktionskosten der PS4 sinken und man könnte die PS4 früher und auch zu einem geringeren Preis anbieten. Genauere Details findet ihr unter der Quelle!

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: PlayStation

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz