Sony - arbeitet an der PS4

Leserbeitrag
7

Nun hat es der Geschäftsführer von Sony Computer Entertainment endlich bestätigt: Das Nachfolger-Modell der PS3 befindet sich bereits in der Entwicklung. Shuhei Yoshida, Geschäftsführer von Sony World Wide Studios berichtete, dass der Konzern aus den Fehlern der vorherigen Generationen gelernt habe und die gesammelten Erfahrungen so einsetzten will, sodass Spiele-Entwickler leichter das volle Potenzial der Konsole herausholen kann. Nun sollen auch die Software-Entwickler an die Entwicklung und Konzeption der Hardware beteiligt werden.

Auf die Frage, ob der Konzern die neue Philosophie auch an den zukünftigen Playstation-Hardware anwenden werde, antwortete Yoshida in einem Interview mit dem Develop-Magazin:

?Ja, wir unternehmen viele Aktivitäten, über die wir bis jetzt noch nicht in der Öffentlichkeit gesprochen haben. Ein paar Aktivitäten die sich auf zukünftige Plattformen beziehen.?

Das vollständige Interview soll in den kommenden Tagen online gestellt werden. In diesem soll Yoshida in genauen Details erläutern, wie genau Sony den third-party Studios helfen will, Spiele für die Playstation zu entwickeln.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: Sony

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz