Playstation 4: Auch für “antisoziale Gamer” geeignet, keine Internetverbindung benötigt

von

Sony Worldwide Studios Boss Shuhei Yoshida hat im Interview mit Eurogamer die letzten Zweifel bezüglich der Gerüchte um einen Online-Zwang bei der PS4 ausgeräumt. Die Next-Gen Konsole benötigt keine Internetverbindung.

Playstation 4: Auch für “antisoziale Gamer” geeignet, keine Internetverbindung benötigt

Bei der Playstation 4 setzt Sony zwar stark auf Social Features, einen Internet-Zwang wird es allerdings nicht geben. Wer auf Firmware-Updates, Streaming und Sharing verzichten kann, darf die PS4 also auch gerne komplett offline nutzen.

“Ja, man kann komplett offline gehen”, lautet Yoshidas Antwort auf die Frage nach dem Online-Zwang. “Social ist ein Schwerpunkt für uns, aber wir wissen, dass es einige Leute gibt, die eher antisozial eingestellt sind! Wenn man sich also nicht mit anderen Leuten verbinden will, dann kann man das tun.”

Die Playstation 4 wird Ende 2013 an den Start gehen.

Mehr zur PS4:

PS4 offiziell enthüllt – Alle Infos zur neuen Playstation

Alle PS4 Spiele im Überblick

PS4-Enthüllung: Schlechte Zeiten für Träumer (Kommentar)

Playstation 4 – Die Konsole, die es nicht gab (Kommentar)

Weitere Themen: Sony Computer Entertainment


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz