Seit den Zeiten von Bleem für die Playstation hat es kaum taugliche Tools für das Nutzen von Konsolengames auf PC gegeben. Wie der Software Spezialist von Google, Ben Vanik berichtet, soll es in Zukunft sowohl für die Xbox One, als auch für die PS4 Emulatoren geben, die nicht nur von Technikcracks, sondern von jedermann genutzt werden können. Doch wie sieht es mit einem PS4-Emulator 2015 aus?

Im Gegensatz zu den Vorgänger-Konsolen Xbox 360 und Playstation 3 ist die Architektur der NextGen-Konsolen wieder näher an der PC-Technologie, so dass es für Entwickler einfacher ist, einen Xbox One, bzw. PS4-Emulator auf die Beine zu stellen. Zudem wäre sowohl für einen Xbox 360-, als auch PS3 Emulator eine unheimliche Rechenleistung vonnöten, die einer PC-Umsetzung der letzten Konsolengeneration im Wege stand.

PlayStation 4-Emulator als Download: funktioniert das?

wot-ps4-emulator
Tatsächlich gibt es im Netz einige Stellen, die euch einen PS4-Emulator als Download anbieten wollen. Auf der Startseite wird auch gleich der passende Download-Link angepriesen. Zusätzlich ist die Seite mit einigen Screenshots garniert, die die Echtheit und Funktionalität des PS4-Emulators bestätigen sollen. Hierbei handelt es sich allerdings keineswegs um einen richtigen Emulator, der euch Until Dawn, Uncharted und Co. auf den Windows-PC bringt.

  • Schaut man sich die FAQ- und Tutorial-Sektion an, um sich z. B. Tipps für die Bedienung des Emulators zu holen, findet man nur leere Seiten vor.
  • Nicht nur bei Reddit finden sich Warnungen, nach denen sich hinter den angeblichen PS4-Emulatoren keine nützlichen Tools, sondern Viren verstecken.
  • Häufig werdet ihr vor dem Download des angeblichen Programms erst zu weiteren Aktionen aufgefordert. So muss z. B. eine Seite geliket oder eine App heruntergeladen werden. Oft kann man auf diesem Weg in Abo- und Kostenfallen tappen, wie es z. B. auch bei FIFA 16-Coin-Generatoren der Fall ist. Auch Phishing-Fallen können sich hinter diesen angeblichen Angeboten finden.
  • Nicht umsonst warnt auch die „Web of Trust“-Community vor dem Download des angeblichen PS4-Emulators.

ps4-emulator

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Die lustigsten PlayStation-Werbespots aller Zeiten

Xbox One und PS4 Emulator: Google-Spezialist äußert sich

Sowohl bei der Xbox One,  als auch bei der PS4, sieht die Situation in Hinblick auf Emulatoren noch anders aus als bei den Vorgängern, schließlich sind beide Konsolen der Struktur eines PC sehr ähnlich, z. B. im Hinblick auf den Prozessor, die x86-CPU und die Grafikkarten (siehe dazu auch Xbox One: Herstellungskosten höher als bei Playstation 4). Für Entwickler und Bastler demnach eine willkommene Situation, um sich einem Emulator für die PS4, bzw. Xbox One zu widmen. Ben Vanik, der neben seiner Arbeit als Software-Spezialist bei Google zudem Begeisterter Emulator-Entwickler ist, schließt jedoch aus, selber an einer Umsetzung für die neuen Konsolen von Microsoft und Sony zu arbeiten. Aus dem Interview mit Slashdot geht jedoch auch hervor, dass Vanik selber bereits vor der Fertigstellung eines brauchbaren Xbox 360-Emulators sein soll.

PlayStation 4 Hardware Trailer
376.569 Aufrufe

Wann gibt es den Xbox One- und PS4 Emulator?

Um jedoch ernsthaft mit der Entwicklung beginnen zu können, müssten jedoch beide Konsolen erst vollständig gehackt werden. Während es also von technischer Seite aus keine großen Hürden für die Entwicklung eines Xbox One- und PS4-Emulators zu geben scheint, können aufgrund des nötigen Hacken der Konsolen Emulatoren für die NextGen-Konsolen  noch Monate oder gar Jahre vergehen.

Alle Aussagen des Google Spezialisten Ben Vanik zum Thema Xbox One- und Playstation 4 Emulatoren und weitere Aspekte zur neuen Konsolengeneration könnt ihr bei Slashdot nachlesen. Bereits jetzt ist es Bastlern gelungen, Playstation 4 und PC-Controller mit dem PC zu verbinden.

Quelle: Onet.pl

Ursprünglicher Arrikel vom 13. Dezember 2013, aktualisiert am 1. Dezember 2015

 

* gesponsorter Link