PlayStation 4: Neue Konsole mit AMD-Assets

von

Zwar gab der Konzernriese neulich noch bekannt, dass man sich derzeit ausschließlich auf die PlayStation 3 und die Vita konzentrieren wolle, doch laut dem Wirtschaftsmagazin Forbes befindet sich derzeit bei Sony die neue Spielekonsole in der Entwicklung.

PlayStation 4: Neue Konsole mit AMD-Assets

Im Bericht melden sich mehrere ehemalige AMD-Mitarbeiter zu Wort, die an einem Prozessor für die neue Konsolengeneration gearbeitete haben sollen. Das wäre ein großer Schritt, basierte die PlayStation 3 doch noch auf der NVIDIA-Technologie.

Sowohl AMD als auch Sonys Chief Transformation Officer George Bailey nahmen beide keine Stellung zu diesen Entdeckungen und setzten sogar noch einen oben drauf, indem sie – intelligenter Weise- die Kenntnis solch eines Vorhabens leugneten.

Gerüchte kursieren derzeit zu Hauf um Sonys neue PlayStation 4, eine Überraschungsankündigung auf der E3 schmetterte zuletzt neuer Sony Chef Kaz Hirai ab.

Sind wir vorerst zufrieden mit dem Launch der PlayStation Vita und hoffen auf einen wohligen Support für die PlayStation 3, ehe man sich auf die nächste Generation stürzen sollte. Unser Geldbeutel wird es uns danken.

Quelle: Forbes

PlayStation 4

  • von Jonas Wekenborg

    Nächste Woche bringt Sony ihren neuen Handheld, die PlayStation Vita, auf den Markt. Weiterhin erscheinen fleißig neue Spiele für die PlayStation 3. Aber was ist denn mit der Next-Gen-Konsole? Jack Tretton gibt Auskunft.

Weitere Themen: Sony


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz