Ärger bei Sony: Der offizielle Twitter-Account wurde von einer Hacker-Gruppe geknackt.

PlayStation Plus August 2017
15.195 Aufrufe
Gestern Abend tauchten auf Sonys offiziellem Twitter einige merkwürdige Tweets auf, die darauf schließen lassen, dass das Konto gehackt wurde. Die entsprechenden Tweets wurden inzwischen zwar gelöscht, natürlich konnten jedoch rechtzeitig Screenshots abgefertigt werden, so etwa von RPG Site.

Verantwortlich für den Hack ist offenbar die Gruppe OurMine, welche behauptet, Leaks der gesamten PlayStation-Datenbank zu besitzen.

Allerdings sieht es so aus, als hätte die Gruppe keine bösartigen Absichten, sondern versteht sich selbst als Sicherheitsgruppe. Über die gehackten Tweets versucht diese mit Sony Kontakt aufzunehmen, um die offensichtlichen Sicherheitslücken zu adressieren.

Weitere Themen

* gesponsorter Link