PS4: DualShock 4 Controller ist kein Move-Ersatz

von

Ganz klar sind die neuen Funktionen des DualShock 4 Controllers und seiner leuchtenden Sensorleiste noch nicht.  Sonys Michael Denny zufolge wird man damit aber auf jeden Fall nicht die Bewegungssteuerung Move ersetzen.

PS4: DualShock 4 Controller ist kein Move-Ersatz

Wirklich konkrete Verwendungsmöglichkeiten nannte der Vice President of Sony Worldwide Studios Europe gegenüber OPM zwar auch nicht, allerdings machte Denny deutlich, dass der Controller nicht als Move Ersatz dienen soll.

“Es ist kein Move Controller, da der Move Controller anders ist und mit der Playstation 4 und der neuen Kamera kompatibel sein wird”, so Denny. “Das Feature, über das hier gesprochen wird, ist die Lichtleiste und wie diese mit der Kamera interagieren kann.”

Unter anderem könne man die konkrete Position des Controllers im Raum feststellen, ein Feature, mit dem die Entwickler hoffentlich experimentieren werden. Denny weiter: ”Der DualShock 4 hat verbesserte SixAxis Bewegungssensoren, also ist Motion-Gaming mit dem neuen Controller möglich. Ich glaube, man sollte den Dualshock Controller nicht als separaten Move Controller betrachten.”

Controller

Weitere Themen: Sony Computer Entertainment


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz