PS4: Microsoft soll den ersten Schritt machen

von

Sony lässt sich Zeit. Während viele den späteren Launch der PS3 als Nachteil beurteilten, bevorzugt CEO Kaz Hirai bei der PS4 wohl eine ganz ähnliche Taktik.

PS4: Microsoft soll den ersten Schritt machen

Wie IGN berichtet, meinte Hirai in der Business-Sektion der Times, dass man wohl auch dieses Mal als letztes Unternehmen ins Next-Gen Rennen starten wird. Die Playstation 3 erschien gut ein Jahr nach der Xbox 360, was den ohnehin schon schwierigen Launch der Konsole noch einmal negativ beeinflusste.

“Wieso sollte man als Erster starten, wenn sich deine Konkurrenten die Spezifikationen angucken und etwas Besseres machen können?”, so Hirai.

Zuletzt gab es mehrere Gerüchte rund um PS4 & Xbox 720. Unter anderem soll die PS4 einen Octo-Core Prozessor haben, deutlich stärker als die nächste Xbox sein und sich möglicherweise vom Dualshock Controller verabschieden.

Offiziell angekündigt wurden die Next-Gen Konsolen noch nicht, Enthüllungen folgen wohl spätestens auf der E3 im Juni, vielleicht sogar schon früher.

PlayStation 4

Weitere Themen: Sony Computer Entertainment


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz