PS4: PSN Spiele und Speicherstände sind nicht übertragbar

Sony hat jetzt bestätigt, was sich aufgrund der fehlenden Abwärtskompatibilität bereits angedeutet hat. Die auf eure PS3 heruntergeladenen PSN Titel könnt ihr auf der Playstation 4 nicht mehr nutzen.

PS4: PSN Spiele und Speicherstände sind nicht übertragbar

Wie Endgaget berichtet, bestätigte Sonys Shuhei Yoshida, dass man seine PSN Titel nicht auf die PS4 übertragen kann. Für Journey und Co. muss aller Voraussicht nach also die gute alte PS3 herausgekramt werden. Auch ein Transfer der Speicherstände sei nicht möglich.

Sony arbeitet derzeit an einer Lösung, um die fehlende Abwärtskompatibilität auszugleichen – hier kommt der Cloud-Dienst Gaikai ins Spiel, über welchen man ältere Spiele streamen soll. Die vollständige Integration dieses Features sei jedoch ein langfristiges Ziel des Unternehmens.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Spiele

Weitere Themen: PlayStation Network, Sony Computer Entertainment

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz