PS4: Sony “erwägt” Preis von 300 £

von

Auch zwei Tage vor der Enthüllung der Playstation 4 brodelt die Gerüchteküche weiter.  The Times berichtet jetzt, dass die PS4 möglicherweise 300£ kosten wird – und damit deutlich billiger als ihr Vorgänger wäre.

PS4: Sony “erwägt” Preis von 300 £

Dem Magazin zufolge “erwägt” Sony derzeit einen PS4 Preis in Höhe von etwa 300£ (350€) – über 100£ weniger als bei der Playstation 3 und genauso viel wie bei der Playstation 1.

Zum Vergleich: Eine Wii U Premium Edition kostet derzeit etwa 289£. Sony möchte durch den geringen Preis natürlich möglichst viele Verbraucher ansprechen, bei der PS3 schreckten die Kosten in Höhe von 435£ bzw. 599€ noch viele Kunden ab.

Sony wird aller Voraussicht nach in der Nacht vom 20. auf den 21. Februar die Playstation 4 enthüllen. Zuletzt gab es mehrere Gerüchte, unter anderem soll man per Gaikai Spiele streamen können und auch der vermeintliche neue Controller ist aufgetaucht.

Weitere Themen: Sony Computer Entertainment


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz