PS4: Sony nicht “tollkühn genug” um Gebrauchtspiele zu sperren

Maurice Urban
5

Analyst Michael Pachter hält es trotz des Patents für unwahrscheinlich, dass Sony mit der Playstation 4 Gebrauchtspiele vom System ausschließen wird.

PS4: Sony nicht “tollkühn genug” um Gebrauchtspiele zu sperren

Dem Wedbush Morgan Analyst zufolge wird man auf der Playstation 4 weiterhin Gebrauchtspiele zocken können. Grund dafür seien die wohl stark negativen Reaktionen der User und der fehlende Sinn – Sony würde von solch einer Maßnahme einfach nicht genug profitieren.

“Das Patent erinnert mich an SOPA. Wenn Sony diese Technologie in der nächsten Playstation benutzt und ein Publisher die Verwendung von Gebrauchtspielen limitieren will, erwarte ich eine ähnliche Reaktion der Verbraucher”, so Pachter. “Sony profitiert kaum von der einseitigen Entscheidung, Spiele zu blockieren. Die First-Party Titel repräsentieren weniger als 10% des Gesamtumsatzes auf den Konsolen.”

Pachter rechnet auch nicht damit, dass Microsoft, Nintendo oder andere Publisher eine ähnliche Maßnahme einführen werden. Kein Unternehmen sei derzeit “tollkühn genug, um solch ein Risiko einzugehen”.

Via: Videogamer

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Spiele

Weitere Themen: Sony Computer Entertainment

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • GIGA TOPmontag: Die 5...

    GIGA TOPmontag: Die 5 schwersten...

    Natürlich gibt es auch diese Woche wieder eine TOPmontag-Folge und passend dazu auch eine Text-Version. Dieses Mal beschäftigen wir uns mit den fünf... mehr

  • GIGA TOPmontag: Die...

    GIGA TOPmontag: Die schwierigsten...

    Gut oder böse? Mario oder Luigi? Fisch oder Fleisch? Man kann versuchen, es zu vermeiden – Doch früher oder später wird man auch in Videospielen vor... mehr

  • Uplay PC

    Uplay PC

    Eifrigen Gamern ist das Netzwerk Steam natürlich ein Begriff. Nun zieht der Hersteller Ubisoft mit seiner Plattform Uplay PC nach. Wer seine Online-Games... mehr

GIGA Marktplatz