PS4: Sony patentiert Technologie gegen Gebrauchtspiele

Maurice Urban
22

Ein möglicher Online-Zwang und der Ausschluss von Gebrauchtspielen gehören zu den vielen Next-Gen Gerüchten. Sony plant bei der Playstation 4 möglicherweise tatsächlich, den Wiederverkauf von Spielen zu unterbinden.

PS4: Sony patentiert Technologie gegen Gebrauchtspiele

Das Unternehmen hat gegen Ende letzten Jahres ein Patent eingereicht, welches die Nutzung von Gebrauchtspielen unterbinden soll. Dabei wird jedes Spiel vorab markiert, die Konsole kontrollier daraufhin, ob die Disc zuvor bereits auf einem anderen Gerät oder mit einem anderen Account genutzt wurde.

Sollte Sony tatsächlich die Verwendung dieser Technologie in der Playstation 4 planen, würde man den Gebrauchtmarkt für diese Konsole voraussichtlich komplett zerstören. Das Patent an sich ist aber natürlich keine Garantie dafür, dass es überhaupt zum Einsatz kommt – schließlich ist selbst die PS4 an sich noch nicht einmal angekündigt.

Via: NeoGAF

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Sony Computer Entertainment

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • GIGA TOPmontag: Die 5...

    GIGA TOPmontag: Die 5 schwersten...

    Natürlich gibt es auch diese Woche wieder eine TOPmontag-Folge und passend dazu auch eine Text-Version. Dieses Mal beschäftigen wir uns mit den fünf... mehr

  • GIGA TOPmontag: Die...

    GIGA TOPmontag: Die schwierigsten...

    Gut oder böse? Mario oder Luigi? Fisch oder Fleisch? Man kann versuchen, es zu vermeiden – Doch früher oder später wird man auch in Videospielen vor... mehr

  • Uplay PC

    Uplay PC

    Eifrigen Gamern ist das Netzwerk Steam natürlich ein Begriff. Nun zieht der Hersteller Ubisoft mit seiner Plattform Uplay PC nach. Wer seine Online-Games... mehr

GIGA Marktplatz