5 Gründe für die Playstation 4: Darum habe ich sie vorbestellt (Teil 1)

von

Da ich meine Backblog- Texte in der “Ich”-Form schreibe und sie deutlich als Teil meines persönlichen Blogs bei GIGA Kennzeichne, setze ich eigentlich voraus, dass jeder versteht, dass meine Artikel lediglich meine  Meinung wiedergeben. An dieser Stelle möchte ich jedoch noch einmal betonen: Die folgende(n) Liste(n) soll nicht dazu dienen, euch zu sagen, welche Konsole besser ist – das lässt sich vermutlich frühestens in zwei, drei Jahren abschätzen. Stattdessen möchte ich euch meine Sicht der Dinge darlegen und anschließend gerne wissen: Stimmt ihr mir zu? Viel Spaß! 

5 Gründe für die Playstation 4: Darum habe ich sie vorbestellt (Teil 1)

Grund 1:  Die Technik

Die Playstation 4 ist die technisch etwas stärkere Konsole. Zwar fokussiert sich Microsoft bei der Xbox One stark auf die Cloud, die die Leistungskraft der Konsole extrem steigern soll, doch theoretisch steht auch Sony diese Technik zur Verfügung: Mit dem Aufkauf von Gaikai sollte ein Ausbau ihrer Cloud-Kapazitäten kein großes Problem darstellen.

Um wirklich alles über die technischen Spezifikationen der Konsolen zu erfahren, müssen findige Hardware-Spezialisten die Konsole selbst in die Finger bekommen um sie auseinanderzubauen und zu analysieren. Bis dahin heißt es, zu spekulieren – und die Spekulationen deuten bisher darauf hin, dass die Playstation 4 die Nase technisch vorne haben wird, in erster Linie wegen ihrer stärkeren GPU.

Wie sehr sich das bei den Spielen bemerkbar machen wird, muss sich jedoch noch rausstellen. Die Playstation 3 ist technisch deutlich stärker als die Xbox 360, trotzdem sehen Multiplattform-Spiele in den meisten Fällen identisch aus. Spiele werden nicht für jede Konsole einzeln entwickelt: Stattdessen wird die einmal entwickelte Version einfach auf die andere Konsole portiert, ohne noch einmal teure, technische Anpassungen zu machen.

Wenn es tatsächlich einen Unterschied geben sollte, dann in erster Linie bei den Exklusiv-Titeln: Wenn Sony Santa Monica (God of War 3) oder Naughty Dog (The Last of Us) ihre PS4-Spiele zeigen, wird die grafische Power der Konsole wohl das erste mal wirklich deutlich werden. Auf dem Papier ist die Konsole jedoch die Stärkere.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz