PS Vita TV: Warum Sony gestern den Krieg der Micro-Konsolen gewonnen hat

von

PS Vita TV: Warum Sony gestern den Krieg der Micro-Konsolen gewonnen hat

Das kam überraschend. Sony will also auch mitspielen. Die offizielle Enthüllung von PlayStation Vita TV stellt den wachsenden Markt der Micro-Konsolen und Media-Boxen über Nacht auf den Kopf. Ouya, GameStick, Shield, Apple TV, sowie Google und Amazon (beide gerüchteweise)  – sie alle wollen ein Stück vom Kuchen. Mit kleinen, billigen, einfachen Geräten versuchen sie ein neues Publikum zu bedienen. Vor allem unkompliziert soll es sein, das schlanke Konsolenerlebnis für den kleinen Geldbeutel. Ohne komplizierten Warenkosmos, ohne Schnickschnack und Hardcore-Attitüde, alles eher wie auf dem Smartphone – anschließen und fertig. Dass Sony auf diesem Markt überhaupt mitmischen würde, schien letzte Woche noch undenkbar. Ein paar Tage später sieht es nun ganz danach aus, als habe das japanische Unternehmen gute Chancen, der Marktführer zu werden. Wie wir darauf kommen? Hier sind schon mal vier Gründe dafür, dass Sony gestern den Krieg der Micro-Konsolen gewonnen hat 

 

Der gute Name

Ouya, GameStick, GamePop, Shield oder vielleicht Google und Amazon – der Klang dieser Namen weckt so Einiges. Doch egal, ob es Kickstarter-Emporkömmlinge sind, Hardware-Hersteller oder datengierige Weltkonzerne – mit Spielen werden diese Markennamen erst einmal nicht verbunden. Ganz anders Sony. Auch wenn das japanische Traditionsunternehmen turbulente Zeiten hinter sich hat (PSN-Hack und der Einbruch des TV-Marktes), Sony steht noch immer für langjährige Erfahrung im Games-Business. Das Unternehmen ist in der gesamten Branche tief verwurzelt, kann mehrere Generationen erfolgreicher Spiele-Hardware vorweisen und entwickelt zudem noch immer selbst. Wer Sony sagt, der muss auch Games sagen und darum geht es hier schließlich. Die Marke ist immer ein gewichtiger Faktor, gerade wenn es um neue Märkte geht.

Das beste Spieleangebot

Nur zur Erinnerung: Wir reden hier von fast allen PSP, PlayStation One und PS Vita-Spielen. Auch wenn die Zahlen noch nicht bestätigt wurden und einige der Vita-Games ohne Touchscreen nicht funktionieren, reden wir hier von insgesamt 1000 bis 1300 Spielen! Zum Release! Dass die meisten dieser PlayStation-Games andere Qualitätsstandards als eine herkömmliche Android-App haben, versteht sich von selbst. Zudem war zum Beispiel das Line-Up der Ouya zum Verkaufsstart einfach enttäuschend. Exklusive Spiele, die das System verkaufen und die, die noch unentschiedene Käuferschaft für sich gewinnen können, das ging den bisherigen Micro-Konsolen mit ihren App-Ports bisher ab. Doch auch ein anderer, wichtiger Aspekt könnte in den Erfolg der Micro-Konsole einzahlen. Für die PS4 baut Sony aktuell massiv die Infrastruktur im Indie-Segment aus. Neue Studios, alte Indie-Legenden, kleine, tolle Spiele zum Download. PlayStation Vita TV, das könnte auch die Indie-Konsole unter den Micro-Konsolen werden.

Die bessere Hardware

Ein Totschlagargument, das eigentlich keiner Erklärung bedarf. Nach aktuellem Stand ist PlayStation Vita TV das leistungsstärkste System unter den Micro-Konsolen (ARM Cortex-A9 4 Kern CPU). Wer auf der Vita bereits Spiele wie „Uncharted: Golden Abyss“ gespielt hat, der weiß, was die Hardware der Vita kann. Dass Vita TV in ihrer Funktion als Media Streaming Box – digitale PlayStation Network-Inhalte (Serien, Filme, Videos) werden auf dem Fernseher gestreamt – auch von der guten Leistung profitiert, sei hier nur am Rande erwähnt.

Der niedrige Preis

Wenn PS Vita TV am 14. November 2013 in Japan auf den Markt kommt, wird das System 9.480 Yen kosten. Das sind umgerechnet etwa 75 Euro. Wer die hier aufgezählten Argumente zusammennimmt und sich den Vergleich mit Apple TV oder Ouya bemüht, der wird feststellen: Der Preis ist richtig gut. Für einen DualShock-3-Controller und eine Acht-Gigabyte-Speicherkarte kommt man im Bundle-Preis zwar auf insgesamt 114 Euro, doch selbst das ist ein verdammt fairer Preis.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz