PS4-Spiele: Alle Exklusivtitel für die Playstation 4 im Überblick

von

Das Games-Lineup, mit dem die PlayStation 4 an den Start geht, ist schon stark. Da werden neue Grafikbomben gezündet, die größten Superlative aufgeboten und fabelhafte Dinge versprochen. Aber was sind die tatsächlichen Exklusivtitel und was ist zu erwarten? Wir haben die exklusiven PS4-Spiele zusammengetragen und zeigen sie im Überblick.

PS4-Spiele: Alle Exklusivtitel für die Playstation 4 im Überblick

Zwar ist die Liste der PS4-Exklusivtitel nicht sonderlich lang, aber dafür fein. Da tummelt sich das neue Killzone-Spiel, Knack und The Order: 1886, die schon auf der E3 2013 für Furore auf der großen Showbühne von Sony sorgten.

PS4-Exklusivtitel: Die Vollpreis-Spiele im Überblick

Killzone: Shadow Fall

Der Entwickler Guerrilla Games bringt mit Killzone: Shadow Fall sein sechstes Spiel der Serie heraus. Die Story spielt 30 Jahre nach Killzone 3, in der Helghan noch immer im Krieg brach liegt und die Bewohner des Planeten wurden nach Vekta ausgesiedelt. Dort sind alle Helghaneraner mit den Vektanern in einer Stadt mit einem Sicherheitswall getrennt, wodurch ein kalter Krieg zwischen beiden Fronten entsteht.

Killzone: Shadow Fall wird ein First-Person Shooter mit Singleplayerkampagne und Multiplayermodus, der als Launch Titel zum Release der PlayStation 4 erscheinen wird.

Infamous: Second Son

Das Open World Action-Adventure Infamous: Second Son wird vom amerikanischen Entwickler Sucker Punch Productions entwickelt. Das Singleplayer-only-Adventure setzt mit seiner Story sieben Jahre nach dem guten Ende von Infamous 2 an. Dort hat die D.U.P. mittlerweile die vollkommene Überwachung der Vereinigten Staaten von Amerika übernommen, mit 4,2 Millionen Kameras und 1,3 Millionen Telefonanrufen, die laufend kontrolliert werden.

Infamous: Second Son spielt in Seattle, wo man die Rolle des Delsin Rowe übernimmt, einem 24 Jahre alter Graffitti-Sprayer, der eigentlich keine richtige Perspektive im Leben hat. Nachdem dieser in einen Busunfall verwickelt wird, werden seine verborgenen Kräfte durch einen unbekannten Conduit - der Name für Menschen mit besonderen, übermenschlichen Fähigkeiten – aktiviert und es stellt sich heraus, dass man als Delsin Rowe die Kräfte anderer Conduit absorbieren kann.

Das PS4-Spiel Infamous: Second Son soll im ersten Quartal 2014 erscheinen.

DriveClub

Die Entwickler hinter MotorStorm, Evolution Studios, arbeiten an einer neuen Franchise: DriveClub. Das Rennspiel soll sich mehr auf Straßenrennen als auf Off-Road-Racing wie in MotorStorm konzentrieren. Der besondere Touch dabei ist, dass sich viele Spieler in verschiedenen Teams hinzufügen können und so ein Team-Management über das PlayStation Network Plus möglich sein soll. DriveClub soll zwar kein Rennsimulator wie Forza oder Gran Turismo werden, aber auch kein Arcarderacer sein wie MotorStorm, sondern dazwischen einen Mittelweg finden, wie im Beispiel von GRID2.

Zusammen mit Single- und Multiplayer soll der Exklusivtitel DriveClub noch im vierten Quartal 2013 für die PlayStation 4 erscheinen.

Knack

SCE Japan Studio entwickelt schon seit geraumer Zeit an dem Action-Game Knack, welches so ein bisschen wie Crash Bandicoot, Katamari Damacy und God of War sein soll. In der Storyline von Knack dauert der Krieg zwischen den Menschen und den Goblins schon eine Weile an, bis ein Doktor den Kriegsverlauf ändert. Er erforschte Relikte einer alten, verschollenen Zivilisation, setzte diese zusammen und Knack entstand aus den Einzelteilen. Knack kann sich neu zusammensetzen und wird dadurch immer größer und mächtiger und hilft somit in dem Krieg gegen die Goblins. Der Comicstil, der stark an Animationsfilme von Pixar und Disney erinnert, fügt sich in die gesamte Stimmung der Trailer gut ein.

Knack erscheint mit einer Singleplayerkampagne und Onlinemultiplayer und soll noch im vierten Quartal 2013 Release feiern.

The Order: 1886

Das Entwicklerstudio Ready at Dawn hat auf der E3 2013 ihr Action Adventure The Order: 1886 vorgestellt. Der besondere Fokus des Spiels soll auf der cinematischen Ausleuchtung und einer Kino-ähnlichen Stimmung liegen, wobei man vermutlich in Third-Person-Perspektive spielt.

In einem alternativen Universum befinden wir uns im viktorianischen Zeitalter, in dem die industrielle Revolution den Krieg gegen Werwölfe und Vampire entschieden hat. So wird mit Blitzkanonen und Granatwerfern auf jegliches Ungetier geschossen, das da einem in die Quere kommt.

Ein Relesetermin für das PS4-Spiel wurde bislang noch nicht bekannt gegeben.

Deep Down (Arbeitstitel)

Capcom hat auf dem Enthüllungsevent der PlayStation 4 mit Deep Down viele positive Stimmen aus dem Publikum erhalten. Das Gameplay-Material, das gezeigt wurde, konnte mit seiner Grafikpracht und Lichteffekten überzeugen. Vermutlich wird hier in First- und Third-Person in einer Fantasy-Welt gekämpft. In den mittelalterlichen Dungeons tritt man schließlich gegen mächtige Drachen an. Dabei wurde die neue Phanta Rhei Engine von Capcom vorgestellt, die besonders mit den Lichteffekten protzt. Durch ein minimalistisches HUD und vermutlichem Co-Op-Support munkeln viele Fans, dass es sich hier um den Dragons Dogma-Nachfolger handeln könnte.

Ein Releasedatum liegt bislang allerdings noch nicht vor.

PS4 Games: Exklusive Indiespiele für die PS4

Auf der E3-2013-Präsentation zeigte Sony bereits schon, dass sie auf keinen Fall die Indiespiele für die PlayStation 4 vernachlässigen wollen. Dazu gibt es auch vier exklusive Indiespiele, die für die PS4 erscheinen werden.

Galak-Z

Ein 2D-Raumschiff-Shooter im Stil der 70er- und 80er-Anime-Serien soll’s werden, gepaart mit einer besonderen, sehr intelligenten KI. Der Entwickler 17 Bit verspricht viel von Galak-Z, denn der Ankündigung nach möchte man einen klassischen 2D-Raumschiff-Shooter umsetzen, der ein modernes Gameplay haben soll. Was das genau heißt, außer, dass sich computergestuerte Schiffe gegenseitig schützen und selbst heilen, ist aber noch nicht bekannt.

Galak-Z soll 2014 erscheinen.

Secret Ponchos

Das Entwicklerstudio Switchblade Monkeys hat auf der E3 2013 ihr aktuellstes Projekt vorgestellt: Secret Ponchos, ein überzogener Spaghetti-Western. Das Multiplayerspiel ist fokussiert auf ein Gameplay rund um Perspektive und Reichweite. Denn alles, was außerhalb des eigenen Banditen ist oder versteckt hinter Mauern, kann man nicht mehr sehen. Zu Anfang erstellt man einen persistenten Charakter, der mit einem Kopfgeld startet. Gewinnt man einen Kampf gegen andere Banditen, steigt das Kopfgeld und wird umso berüchtigter. Dabei treten verschiedene Bösewichte gegeneinander an, die sich in ihren Waffen und ihrer Bewegungsgeschwindigkeit unterscheiden.

Wann Secret Ponchos erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.

Weitere exklusive PS4-Indie-Spiele

Dann wurde noch Basement Crawl angekündigt, das vom polnischen Entwickler Bloober Team stammt. Außer einem Bild und der bestätigten PlayStation4-Exklusivität ist allerdings noch nichts an die Öffentlichkeit gedrungen.

Der Entwickler Housemarque hat dazu noch Super Stardust DELTA bestätigt, das ein weiteres Shoot’em Up werden soll, allerdings ist auch hier nichts weiter bekannt bis auf die Konsolenexklusivität.

Insgesamt zeigen die wirklichen Exklusivtitel der PlayStation 4, wo es hingehen soll: Von allem etwas im Gepäck und Indietitel für den PSN-Store. So viele große Titel sind’s nun auch wieder nicht, was aber auch nicht unbedingt schlecht ist. Viele Multiplattformtitel kommen schließlich auch noch und Gran Turismo 6 soll sowohl für PS3 als auch für PS4 erscheinen.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: DriveClub, The Order: 1886, Knack, InFAMOUS: Second Son, Killzone Shadow Fall, Sony Computer Entertainment


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz