Handheld Monday: Contact für DS und Battlezone für PSP

Leserbeitrag
41

(Felix) Die kleinen Handhelds nehmen einen immer größeren Platz auf dem Markt ein. Ein Grund für uns heute wieder ein Augenmerk auf 2 Spiele für DS und PSP zu werfen. Auf der einen Seite gibt es das abgedrehte Rollenspiel Contact für DS, auf der anderen das actiongeladene Battlezone für PSP

Handheld Monday: Contact für DS und Battlezone für PSP

Contact ist ein wirklich abgedrehtes Rollenspiel. Im Endeffekt ist die Story schnell erzählt. Ihr müsst einem kleinen pixeligen Professor helfen diverse Elementarteilchen die sein Raumschiff verloren hat wieder aufzusammeln. Das heisst für uns als Spieler das wir viele unterschiedliche Gegenden in Form von Inseln erforschen, unseren Helden mir Erfahrungen vollpumpen und somit verbessern und neben kleineren Rätseln auch Action geboten bekommen. Aber das ist noch nicht alles. Euer Held kann die Kleidung wechseln und erhält so neue Eigenschaften. Im Koch Outfit kann er natürlich auch mal ein Hähnchen braten. Im Laufe des Spiels sammelt Ihr natürlich neue Waffen und diverse andere Gegenstände. Außerdem lernt Ihr Spezialattacken die Ihr aber nur einsetzen könnt insofern genügend Energiepunkte vorhanden sind.
Contact ist aufgrund seines Stils wirklich eine frische Überraschung im Genre.

Battlezone
So ein Name kann natürlich nur Action bedeuten. Und das ist auch der Fall bei Battlezone. Dieses Zukunftspanzeractionspiel ist aber eher ein Multiplayertitelstatt ein Einzelspielererlebnis. Von der Spielmechanik ist es nämlich eher ein Ego-Shooter mit Spielmodi wie Deathmatch, Team Deathmatch und Capture the Flag. Leider ist die Steuerung schwammig und das Zielen auf Feinde geht nicht gerade intuitiv von der Hand. Der Einzelspielermodus fühlt sich mehr wie ein Platzhalter an.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: Nintendo DS

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz