Handheld Monday: Dino Master & Alien Syndrome - Handheld Monday: Dino Master & Ghost Recon AW 2

Leserbeitrag
89

(Colin/Felix) Wie jeden Montag widmen wir uns auch heute wieder der wunderbaren Welt der Taschenspieler. Dabei gehts diesmal sowohl prähistorisch als auch futuristisch zu: Kollege Felix Rick begibt sich in seinem neuen Lieblingsspiel Dino Master (DS) auf die Suche nach den namensgebenden Urzeitviechern, während ich mich auf der PSP Tom Clancys neuester Lizenzierung widme.

Handheld Monday: Dino Master & Alien Syndrome - Handheld Monday: Dino Master & Ghost Recon AW 2

Dino Master
Oh je, oh je. Heute drückte mir Colin Gäbel mit einem süffisanten Lächeln “Dino Master” aus dem Hause “Taito” in die Hand und ich ahnte schon das dies nichts Gutes zu bedeuten hatte. 5 Minuten später war mir klar das ich mit meiner Vermutung richtig lag.

In dem Spiel gibt es drei Spielmodi. Im ersten muss man mit einer kleinen Figur, Stücke eines Feldes abknappsen um es immer kleiner zu machen. Allerdings befinden sich darin Gegner die dem Helden das Leben schwer machen. Nach und nach steigt man in den Level auf, die immer schwieriger werden.

Da allerdings dieser Modus schon so dermaßen langweilig dargeboten wird, spar ich mir mich großartig über die anderen auszulassen. “Dino Master” sollte man lieber im Regal stehen lassen.

Tom Clancy’s Ghost Recon Advanced Warfighter 2

Auf 360 und PS3 markiert die “Advanced Warfighter”-Serie die Speerspitze der Taktik-Shooter. Da darf man natürlich gespannt sein, wie Publisher Ubisoft die Team-Action auf Handheld umsetzt. Letztgenannter Aspekt, die Team-Kompnente, ist der Umsetzungsschere zum Opfer gefallen. Auf der PSP steuert Ihr nur noch Supersoldat Mitchell durchs kriegerische Geschehen.

Der Rest erinnert dafür stark an die großen Vorbilder – zumindest auf den ersten Blick. Verschiedene Waffen, die taktische Karte samt Droneneinsatz zur Gebietsaufklärung und der typische “AW”-Look lassen Serienexperten sich gleich heimisch fühlen.

Bei genauerer Betrachtung fallen einem aber eine ganze Menge Einschränkungen auf. Die Karten fallem deutlich linearer und weniger weitläufig aus. Auch die KI der Soldaten ist nicht gerade vom Planet der IQ-Giganten, wodurch die PSP-Ballerei meist mehr zum Schützenfest als zum Taktik-Shooter mutiert. Dafür ist die Steuerung zwar ziemlich komplex, mit etwas Übung aber gut beherrschbar.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz