Manhunt 2 - von Händlern boykottiert

Leserbeitrag
52

(mika) Dass "Manhunt 2" in Deutschland nicht auf viel Gegenliebe seitens der BPjM stößt, sorgte nicht gerade für eine Überraschung. Dagegen verblüfft es schon, dass selbst in den USA das Spiel in der ersten, ungeschnittenen Form stellenweise nicht für den Verkauf zugelassen wurde.

Manhunt 2 - von Händlern boykottiert

Die amerikanische Handelskette “Target” ließ das Spiel wieder aus den Regalen verbannen, da es der Einstufung der ESRB (verantwortliche Behörde für das Rating eines Games) nicht vertraute und auf eigene Faust “Manhunt 2″ für nicht zulässig hielt.

Gemeint ist hier die PSP-Version vom zweiten “Manhunt”, welche ein Mature-Rating (“ab 17″) erhielt. Allerdings wurde bei dieser Version brutaler Inhalt nicht entfernt, sondern lediglich deaktiviert. Für findige Hacker war es ein leichtes, diese Sperre aufzuheben und somit den Titel “uncut” zu spielen. Target hat sich informiert und so das Spiel selbstständig aus dem Handel verbannt. Fragt sich, ob weitere Ketten diesem Beispiel folgen werden.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz