Noch lange nicht ausgebrannt: Neues Burnout Spiel für PS2 und PSP

Leserbeitrag

(Dominik) Noch ein neuer Teil der beliebten Crashspielreihe von EA Games ist in Arbeit. Und zwar nicht für Next Gen Konsolen, sondern für PS2 und PSP.

Noch lange nicht ausgebrannt: Neues Burnout Spiel für PS2 und PSP

Weihnachten steht vor der Tür und die ganze Spielewelt schaut auf PS3, Wii und XBox 360. Die ganze Spielewelt? Nein, die Jungs von EA Games kündigen jetzt an, dass sie neben dem fünften Teil noch ein neues Burnout Spiel produzieren. Es soll Burnout Dominator heißen und genauso wie der Vorgänger für PS2 und PSP programmiert sein.

Während Spiele wie Gran Turismo mit tatsächlichen Autofirmen zusammen arbeiten und deren Fahrzeugdesigns benutzen, wird man in den Burnout Games kein Wagen finden, den man auf der Straße auch sieht. Der Grund ist einfach: Kein Autohersteller will etwas mit einem Rennspiel zu tun haben, in dem man den fahrbaren Untersatz nach allen Regeln der Kunst auseinander nimmt. Nicht in der Werkstatt, sondern auf der Straße, bei Crashs mit anderen Autos.

Hinzu kommt, dass ein Wagen, der einen anderen Fahrer von der Straße rempelt, automatisch zum Ziel der anderen Teilnehmer des Rennens wird. So wird geschubst, gedrängelt und gestoßen, was das Zeug hält. Ihr könnt sogar entgegenkommenden Verkehr in eure Crashs mit einbauen und zwar auf Rennstrecken, die Städten wie Tokyo, Detroit oder Rom nachempfunden sind.

Burnout Legends war bereits eine Version des Spiels für PSP und Nintendo DS. Für XBox 360 wurde Burnout Revenge noch einmal mit besserer Grafik ausgestattet. Burnout Dominator soll im 2007 für PS2 und PSP erscheinen. Der fünfter Teil, der nur für Next Gen Konsolen konzipiert ist, ist ebenfalls für nächstes Jahr geplant.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: Playstation 2

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz