Pimp my PSP: God of War-Edition wird versteigert

Leserbeitrag
8

(Katrin) Noch in diesem Jahr soll Kriegsgott Kratos mit Chains of Olympus seinen Weg auf Sonys portable Konsole finden. Was wäre schöner, als den Titel auf einer ganz im Stile des Spiels designten Playstation Portable zu spielen? Ein ambitionierter Modder namens Morpheon Mods versteigert das Unikat jetzt für einen guten Zweck.

Pimp my PSP: God of War-Edition wird versteigert

Mit viel Liebe zum Detail erstrahlt die gemoddete PSP ganz im bronzenen Metalliclook, die Spieltasten gibt es in Gold und die Schultertasten wurden neu im leuchtenden rot angefertigt. Auch die Rückseite ist mehrere Blicke wert, denn hier fällt nicht nur das bekannte Omega-Symbol auf.

Behalten will der kreative Modder das gute Stück nicht: auf Ebay wird sie nun versteigert, 15% des Erlöses gehen an die karitative Organisation “Child’s Play”. Aktuell liegt das Gebot bei 1.275 US Dollar. Wer soviel Geld übrig hat, hat mit der “God of War”-PSP wohl ein hübsches Kaufstück gefunden.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: God of War (2006)

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz