PSP GO - nach 2 Tagen schon gehacked!

Leserbeitrag

Nur zwei Tagen nach dem Release des neuen Handhelds scheint es so, als wäre die Go bereits gehacked worden.

Wie der bekannte und ”seriöse” Hacker FreePlay in seinem Video zeigt, soll sich ein Exploit in einem Spiel befinden, der auf der PSPGo fremden Code ausführen lässt. Das Spiel wird namentlich nicht genannt und ist auch nicht im Video zu sehen, damit Sony den Exploit nicht umgehend schließen kann.

Der zum Downgrade notwendige Kernel-Mode ist damit zwar nicht erreicht, aber es ist ein erster Schritt in Richtung CFW auf der Go und zeigt, dass Sony nicht so lückenlos gearbeitet hat, wie man vermuten musste.

Sony arbeitet außerdem an einer neuen Hardwarerevision der PSP GO hat Sony etwa einen fehler im Kopierschutz übersehen?

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz