PSP: illegale Kopien - Sony: Stellungnahme zu den Problem mit Raubkopien

Leserbeitrag

Peter Dille der Senior Vice President of Marketing von Sony hat sich nun dazu geäußert warum in der letzten Zeit immer weniger Spiele erschienen sind. Das Problem ist, dass immer mehr illegale Raubkopien erschienen sind die Puplisher dazu veranlast hat keine Spiele mehr für die PSP zu Produzieren. Peter Dille sagte:

”Wir sind überzeugt davon, dass die Piraterie einen großen Teil unserer Software-Verkaufszahlen auf der PSP unterbunden hat. Es ist ein Problem, das die Industrie gemeinsam angehen muss. Ich denke, sie nehmen es sehr ernst, aber wir müssen etwas tun, um es zu beenden. Offen gestanden ist das, was da abläuft, einfach kriminell.”

Zu dem Spiel Resistance Retribution waren am ersten Tg des Release schon Zahlreiche Kopien im Internet zu Finden.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: Sony

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz