PSP - Polizisten beim Zocken erwischt

Leserbeitrag
5

(Max) Das nennt man dumm gelaufen: Zwei Polizei-Beamte aus London, die sich gerade im Dienst befanden, wurden beim Spielen mit Sonys PSP ertappt.

PSP - Polizisten beim Zocken erwischt

Auf dem virtuellen Fußballrasen Bälle im gegnerischen Tor zu versenken, schien einer Londoner Polizeistreife wichtiger zu sein, als Recht und Ordnung. Die beiden Beamten bemerkten noch nicht einmal, dass sie von einem Passanten beim Zocken fotografiert wurden. Das Beweisfoto findet Ihr unter den RELATED LINKS.

Nach diesem peinlichen Debakel, stellt sich eigentlich nur noch die einfache Frage, nach einer Einführung dienstlich gelieferter PSP’s für Beamte der Polizei. Schaden würde es Sony zumindest nicht.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz