Quecksilber und Blei vereint: Mercury Meltdown und Hour of Victory

Leserbeitrag
473

(Colin/Felix) Heute gibt es einen kleinen an Spielen die wir Euch präsentieren. Zum Einen haben wir und die Wii geschnappt und steuern einen Ball aus Quecksilber bei "Mercury Meltdown Revolution". Zum Anderen sind wir mit der Bleispritze bei "Hour of Victory" für die 360 unterwegs. Egal für welches Metall Ihr Euch entscheidet, es wird heute amüsant.

Quecksilber und Blei vereint: Mercury Meltdown und Hour of Victory

Auf der PSP feierte die “Mercury”-Serie ihren Einstand. Jetzt auf Nintendos Wii präsentiert sie sich natürlich, und wie sollte es auch anders sein, mit Plattform-gemäßer Wiimote Steuerung. Doch um was geht es in diesem Spiel überhaupt? Ihr müsst einen kleinen Blob Quecksilber von einem Startpunkt zum Ziel bringen. Hört sich relativ einfach an, ist aber ziemlich trickreich. Das liegt alleine schon an den Eigenschaften des Metalls. Während bei “Marble Madness” der Ball fest ist, kann es bei “Mercury Meltdown Revolution” schon mal passieren das ein Teil Eures Blobs von einer scharfen Ecke abgespaltet wird. Oder auch komplett aus dem Level rausfällt. Das wäre nicht so tragisch wenn manche Level nicht eine Mindestanforderung hätten wieviel Quecksilber im Ziel landen muss. Hinzu kommen noch unterscheiden farbliche Tore die nur dann geöffnet werden können, wenn Euer Quecksilber-Ball die gleiche Frabe hat.

Doch wie bekommt man die Farbe Pink wenn man nur die Farbschalter Blau und Rot hat? Ganz einfach: Man spaltet die Kugel in zwei Hälften und steuere sie beide einzeln zu den unterschiedlichen Farben. Am Ende vermischt man sie und Voila! Schon hat man das Pink das man benötigt um den entsprechenden Schalter zu betätigen oder Energietor zu durchqueren.

Alles in allem ist das Spiel eine knifflige Angelegenheit das vor allem auch an “Kororinpa” erinnert. Allerdings finde ich das “Mercury Meltdown Revolution” auf den ersten Blick einfach mehr Spaß macht und auch interessantere Ideen bietet. Aber auch die Steuerung funktioniert tadellos mit der Wiimote. Alles in allem ist das Spiel ein packender Zeitvertreib für alle Knobbel- und Geschicklichkeitsexperten.

Hour of Victory
“Hour of Victory”? Das klingt doch arg nach “Medal of Honor” oder “Call of Duty”! Und Bingo! Bei Midways Ego-Shooter handelt es sich tatsächlich um ein Action-Spektakel im anscheinend unverwüstlichen Zweite-Weltkriegs-Setting. Und tatsächlich weckt “Hour of Victory” extreme Erinnerungen speziell an genannte Activision-Serie.

Zumindest wenn man die aktuell auf dem 360-Marktplatz erhältliche Demo als Maßstab nimmt. Die entführt Euch als britischer Soldat in eine Mission gegen Rommels Wüstentruppen in Afrika. Dort pasiert, was in diversen Ego-Shootern auch passiert. Ballern, Deckung suchen, Granaten werfen, von Checkpoint zu Checkpoint hetzen oder Auti-Heilung in kugelsicherer Schutzzone – all das ist dem geneigten Action-Freund nicht wirklich neu.

Ungewohnte Pfade betritt “Hour of Victory” bei der Charakterwahl. Ihr habt nämlich drei verschieden Helden zur Auswahl. Der kräftige Kommando-Recke etwa kann schwere Objekte heben und besonders viel einstecken. Adlerauge Bull wiederum liebt das Scharfschützengewehr. Außerdem springt er höher als die Kollegen und kann per Seil bestimmte Hausdächer erklimmen´. Eine gute Übersicht ist schließlich Gold wert für einen echten Sniper. Schleicher Taggert ist der dritte im Bunde. Er ist besonders schnell, kann bestimmte Schlösser knacken, Drahtzäune durchschneiden und das Messer werfen. Je nach Spielfigur stehen entsprechend andere Missionsrouten zur Auswahl.

In der Theorie zumindest. Denn denn bei der Demo zu “Hour of Victory” kommen die Fähigkeiten kaum zum Einsatz bzw. verändern den Spielverlauf nur unwesentlich. Da hoffen wir doch auf ein bisschen mehr Tiefgang in der finalen Version, die bereits am 22. Juni in den bundesdeutschen Läden stehen soll. Optisch macht das Ganze auf jeden Fall eine gute Figur, weshalb das Einschalten auch nach 23h noch lohnt.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz