Playstation Portable – PSP-Spiele kommen mit neuen Inhalten und besserer Grafik auf die PS3

von

Es gab schon lange Gerüchte darüber, dass Spiele wie God Of War: Ghost Of Sparta oder Metal Gear Solid: Peace Walker über kurz oder lang auch auf der Playstation 3 erscheinen sollen. Nun hat Sony die PlayStation Portable Remaster Series angekündigt und den Gerüchten damit zu einem gehörigen Schub verholfen.

Playstation Portable – PSP-Spiele kommen mit neuen Inhalten und besserer Grafik auf die PS3

Das Ganze klingt sehr ähnlich zum bereits erfolgreich angelaufenen HD-Collections-Programm, mit dem regelmäßig PS2-Spiele auf die aktuellen Sony-Konsole portiert werden und sich offensichtlich auch ordentlich verkaufen.

Die bereits versprochenen Features lassen auf Großes hoffen. Selbstverständlich wird die Grafik überarbeitet und an die HD-Konsole angepasst, auch eine 3D-Funktion wird hinzugefügt. Natürlich wird im Zuge dessen auch eines der größten Probleme der PSP behoben: Mit dem Dualshock-Controller stehen endlich zwei Analogsticks zur Verfügung, womit die Steuerung vieler Titel um vieles einfacher werden wird.

Besonders interessant für Gamer, die bereits viele PSP-Spiele besitzen: Die Spielstände werden auf beiden Konsolen funktionieren, bereits erarbeiteter Fortschritt kann also auf die Playstation 3 übertragen werden und umgekehrt. Auch die Mehrspielerkomponente wird portiert und erlaubt, dass man auf der PS3 gegen PSP-Spieler zocken kann.

Bisher ist eine entsprechende Umsetzung nur für das Japan-exklusive “Monster Hunter Portable 3rd” angekündigt, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis entsprechende Ankündigungen auch für Nordamerika und Europa kommen. Spätestens zur E3 werden wir schlauer sein.

Weitere Themen: PlayStation, PlayStation 3


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz