Metal Gear Solid: Peace Walker - Kommt angeblich ohne Trophy-Support auf die Playstation 3

Jonas Wekenborg
10

Wie vermutet soll das bisher PSP-exklusive Metal Gear Solid: Peace Walker im Rahmen der Playstation Portable Remaster Series eine Portierung auf die Playstation 3 bekommen, wie eine französische Website herausgefunden haben will.

Metal Gear Solid: Peace Walker - Kommt angeblich ohne Trophy-Support auf die Playstation 3

Unwahrscheinlich erscheint das nicht. “Metal Gear Solid: Peace Walker” hat sich für PSP-Verhältnisse sehr gut verkauft und sollte nach dem Willen von Serienerfinder Hideo Kojima eigentlich “Metal Gear Solid 5″ heißen. Das sollte unterstreichen, dass das Spiel Teil der Hauptgeschichte sei.

Wer sich jedoch freut, nun endlich in einem “MGS”-Spiel auf Trophäenjagd zu gehen, muss gleich wieder enttäuscht werden: Wie ein japanischer Playstation-Blog berichtet, hat Sony bestätigt, dass die PSP-Umsetzungen Trophies nicht unterstützen werden. Das könnte damit zusammenhängen, dass Spielstände auch auf der Playstation Portable noch spielbar bleiben müssen, die ebenfalls keine Trophäen anbietet.

Ein wenig besorgniserregend ist, was Hideo Kojima vor kurzer Zeit über Twitter vermeldete. So postete er innerhalb von 2 Tagen folgende Tweets: “Ich kann es nicht aushalten und nicht mehr positiv denken. Was ich ein Jahr lang minutiös vorbereitet habe, wurde bedeutungslos.” Vor etwas über einem Jahr twitterte Kojima: “Mein nächstes Projekt wird ein gewisses Tabu der Spieleindustrie herausfordern. Wenn ich Mist baue, muss ich die Industrie vielleicht verlassen.”

Ob das besagte Projekt eingestampft wurde, können wir nicht mit Sicherheit sagen. Auch hier warten wir gespannt auf neue Informationen durch die E3.

Weitere Themen: PlayStation 3

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz