PlayStation 3 - Cloud Storage: Sony plant Online-Speicherstände

Steven Drewers

Schon seit längerem bietet Steam die Möglichkeit mithilfe der sogenannten “Cloud Storage”-Technik, Speicherstände online zu sichern. Allem Anschein nach, könnte Sony mit dem nächsten Firmware-Update für die PlayStation 3 auch auch Gebrauch davon machen.

Wie kotaku berichtet, will man erfahren haben, dass Sony seine Entwickler vor kurzem über das neue Feature informiert hat. Durch Cloud Storage wird es möglich sein eigene Speicherstände etwaiger Spiele online zu hinterlegen, und sie von jeder anderen Konsole abrufen zu können.

Einzige Voraussetzung soll ein PlayStation Plus-Account sein. Damit dürfte auch geklärt sein, dass die Möglichkeit, Speicherstände weiterhin online zu speichern bestehen bleibt. Sony hat bisher noch kein offizielles Statement zur Implementierung abgegeben. Schenkt man den Gerüchten jedoch Glauben, wird das Feature schon mit dem kommenden Firmware Update v3.60 integriert.

Quelle: kotaku

Weitere Themen: PlayStation 3

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz