PlayStation 4 - Noch nicht in Planung: Sony will PlayStation 3 voll ausreizen

Steven Drewers

Sony arbeitet derzeit unter Hochdruck an neuen Produkten, um jegliches Markt-Segment zu bedienen. Eine PlayStation 4 hingegen schient Sony momentan noch nicht auf dem Schirm zu haben.

Sony Computer Eintertainment-Chef Kaz Hirai behauptet, dass man derzeit an einer “neuen kooperativen Partnerschaft” zwischen PlayStation 3 und NGP arbeite. Eine PlayStation 4 sei also in naher Zukunft nicht geplant.

“Die PlayStation 3 kam 2006 auf den Markt und hat eine Lebens-Zyklus von 10 Jahren. Das heißt wir sind noch nicht einmal bei der Hälfte angelangt. Es kommen mit Sicherheit noch viele weitere First-, und Third-Party-Titel.”, so Hirai.

Wie der Sony-Boss weiterhin sagt, will man will die PlayStation 3 noch viel weiter ausbauen und verbessern, bevor man überhaupt an einen Nachfolger denkt. Seiner Meinung nach, kann der Konzern mit der PlayStation 3 einiges mehr leisten als er es bis dato getan hat.

Weitere Themen: PlayStation 3

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz