PlayStation 4 schon 2012 mit Kinect? – Taiwanesischer Hersteller spricht über die neue PS 4

von

Im Rennen um die beste Motion-Control-Steuerung ist Sonys PS 3 klar abgeschlagen. Nintendos Wii übernahm die Rolle des großen Innovatoren während Microsofts Kinect-Steuerung mit ihrer Kameratechnik gut nachlegen konnte. Gegenüber dem Magazin DigiTimes offenbarte ein Taiwanesischer Komponenten-Hersteller nun, dass Sonys Playstation 4 mit "Body-Movement Controls" im Stile von Kinect ausgestattet sein wird. Viel interessanter: Die PS 4 soll schon Ende 2011 produziert werden!

PlayStation 4 schon 2012 mit Kinect? – Taiwanesischer Hersteller spricht über die neue PS 4

Nicht selten wird Sonys PlayStation Move von Fachleuten als Reinfall abqualifiziert. Move kam zu spät und kopierte das Nintendo-Konzept lediglich ohne ihm etwas hinzuzufügen.
Zudem unterstützten zu wenige (gute) Spiele die Steuerung. Zwar ist auch Microsofts Kinect noch weit davon entfernt, ein erfolgreiches Model zu sein – gegenüber Sony hatte man aber zuletzt die Nase vorn.

Nun wurde bekannt, dass die beiden Elektronikhersteller Foxconn und Pegatron – beide stellen derzeit die Playstation 3 für Sony her – auch die Playstation 4 produzieren werden – das allerdings schon ab Ende 2011!

Demnach sollen Ende des Jahres 20 Millionen Versionen des neuen Modells “Playstation 4″ an den Start gehen. Bisher war immer vermutet worden, dass Sony frühestens 2013 die Playstation 4 auf den Markt bringen würde. Sollten die Quellen von DigiTimes korrekt sein, dann steht uns nächstes Jahr eine neue Playstation 4 ins Haus, die Body-Movement Controls unterstützt. Das wäre in der Tat eine ziemlich große Überraschung. Wir halten euch auf dem Laufenden.

PlayStation 4

Weitere Themen: PlayStation 4, Kinect


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz