PlayStation Phone mit Multi-Multi-Multitouch

Amir Tamannai
4

Multitouch-Funktionalität gehört zu aktuellen Touchscreen-Smartphones einfach dazu. Wie sonst sollten sich Shooter und ähnlich Games steuern lassen, wie sonst könnte die Tilt- und Rotate-Funktion des nach wie vor beeindruckenden Google Maps Mobile 5 genutzt werden. Wie viele verschiedene Touchpoints ein Gerät erkennen kann, scheint für Sony Ericsson allerdings Teil eines absurden Aufrüstens zu sein: Das PlayStation Phone soll allem Anschein nach unendlich viele Berührungen gleichzeitig verarbeiten können.

PlayStation Phone mit Multi-Multi-Multitouch

So viele Berührungen wie möglich, nötig oder irgendwie machbar soll der Touchscreen des Sony Xperia Play unterstützen — im besten Fall unendlich viele. Das meldet jedenfalls der schwedische Android-Blog swedroid.se unter Berufung auf eine chinesische Quelle.

Ein (durchschnittlicher) Mensch hat aber nur 10 Finger. Und einige benötigt er zum Festhalten des Smartphones. Na gut, er könnte es auch flach auf den Tisch legen — aber das ist ja irgendwie nicht der Sinn der Sache. Selbst wenn wir aber von 10 Fingern zur Eingabe ausgehen und kuriose Verrenkungen, Eingabe mit den Füßen oder die Zuhilfenahme fremder Hände ausschließen, scheint die Unterstützung von unendlich vielen Multitouch-Punkten irgendwie sinnlos. Zumal das Display des PlayStation Phones ja nur begrenzten Platz für Finger oder andere zur Eingabe verwendbare Körperteile bietet.

Ich musste bei der Meldung spontan an einen Comic-Strip des tollen “Geek & Poke”-Blogs denken:

Zumindest wird die Umsetzung diverser PlayStation-Spiele nicht an der MultiTouch-Funktionalität des Sony Xperia Play scheitern — soviel ist sicher.

Aber genug gemeckert: Die Quelle lässt sich auch so interpretieren, dass das unendliche Multitouch-Feature nur ein theoretisches Nebenprodukt ist und die verbesserte Technologie darüber hinaus genauere, flüssigere und erweiterte Touch-Unterstützung möglich macht. Und darüber wollen wir uns nun wirklich nicht beschweren.

swedroid.se

Nachtrag: Mittlerweile ist das “PlayStation Phone” im Handel erhältlich, unter anderem hier: , notebooksbilliger, , . Lest auch unseren Testbericht zum Sony Ericsson Xperia Play.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz
}); });