Sega Genesis Flashback: Laut Vorabtest eine enttäuschende Retro-Konsole

Luis Kümmeler

Ein Artikel der Webseite Gamespot führt diverse Probleme des neuen Sega Genesis Flashback aus dem Hause AtGames auf, welche die Retro-Konsole offenbar zu einer enttäuschenden Angelegenheit machen. Dazu zählen wohl umständliche Menüs und Features sowie eine schwächelnde Bildrate.

1.209
Introducing Sega Saturn Sega Saturn Promo Video 1995 Sega Saturn
Das Sega Genesis Flashback ist eine von mehreren Retro-Konsolen, die der Hersteller AtGames in diesem Herbst anbietet. Wer nach dem beliebten NES Classic Mini aus dem Hause Nintendo aber auf den Retro-Geschmack gekommen ist, sollte sich einen Kauf gut überlegen,  wenn es nach der Meinung der Webseite Gamespot geht. Die hat das Sega Genesis Flashback nämlich bereits ausprobieren können und zeigt sich alles andere als begeistert.

Da wären zunächst einmal diverse Kleinigkeiten, die das Gerät zu einer wenig zufriedenstellenden Erfahrung machen sollen. Die kabellosen Controller etwa laufen über Batterien, die durch umständliches Aufschrauben einer Batterielade ausgewechselt werden müssen, das Menü ist wenig intuitiv und ungenau und der Wireless Controller wartet zudem auch noch mit einem nervigen Fehler auf, der sich in nicht registrierten Tastendrücken bei Konsolenstart äußert.

Atari 2700: Reddit-Nutzer findet seltenen Konsolen-Prototyp

So weit, so schlecht. Doch bei Spielstart sollen sich dann die wirklich unverzeihlichen Schwächen offenbaren. So haben alle Spiele wohl unter ständigen Einbrüchen in der Bildrate zu leiden, was natürlich gerade bei Klassikern wie Sonic Sonic The Hedgehog den Spielspaß trübt. Daneben kommt das Gerät zwar mit der durchaus lobenswerten Option, auch Originalmodule abzuspielen, doch auch diese Möglichkeit soll mächtig umständlich ausgefallen sein und etwa das ständige Neustarten der Konsole erfordern.

Für Details rund um die Verfehlungen desSega Genesis Flashback liest du den vollständigen Artikel auf Gamespot. Das Gerät soll am 22. September 2017 für einen Preis von 79,99 US-Dollar veröffentlicht werden. Ob das simultan erscheinende Atari Flashback 8 Gold und andere Geräte von AtGames unter gleichen oder ähnlichen Mängeln leiden, ist aktuell unklar.

Weitere Themen: Sega

Neue Artikel von GIGA GAMES