SNES Mini: Bots erschweren das Vorbestellen

Tim Kschonsak
1

Wer sich das SNES Mini vorbestellen möchte, muss mit Bots konkurrieren – und die sind schneller als jeder Mensch.

6.954
SNES Mini - Alle Features der Retro-Konsole

Dass es schon so schwer genug ist, ein SNES Mini vorzubestellen, reicht offenbar nicht, denn potenzielle Interessenten müssen sich nun auch noch gegen Bots durchsetzen, vor allem gegen den Tai Ding Bot, der normalen Menschen das Leben schwer macht. Wie Polygon berichtet, fragen sich immer mehr Spieler, wie sie auch einen Bot bekommen können.

SNES Mini: Vorbestellungen ab Ende August möglich

So wollen immer mehr Interessenten notgedrungen auf die dunkle Seite wechseln und sich einen Tai Ding Bot kaufen, der für einen stolzen Preis von 110 Dollar verfügbar ist. In diesem Reddit-Thread spekulierten die User darüber, wo sie den Bot kaufen könnten und wie sie ihn überhaupt zum Laufen bringen. „Die Leute haben realisiert, dass unser Bot die Konkurrenz hinter sich lässt“, erklärt einer der Macher im Gespräch mit Polygon. Des Weiteren ergänzte er, dass der Bot eine Erfolgsquote von 93% hat. Natürlich ist dieses Problem Anbietern wie Walmart, GameStop und Toys R Us nicht entgangen, doch rechtlich gesehen können sie laut dem Bericht von Polygon nicht viel gegen die Macher unternehmen.

SNES Classic Mini: Alle 21 Spiele für den zeitlosen Klassiker vorgestellt

Da vor allem Amerikaner von diesem Problem betroffen sind, bleibt abzuwarten, ob es Interessenten aus Deutschland auch so schwer haben werden, einen SNES Mini vorzubestellen. So oder so wird es kein Kinderspiel, denn der Andrang auf die Konsole ist riesig. Das SNES Mini erscheint am 29. September.

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES