Katamari Damacy - Ankündigung für die PlayStation Vita

Leserbeitrag
4

Für Sonys kommenden Handheld PlayStation Vita kündigte Namco Bandai nun einen neuen Teil der Katamari-Serie an, dieser soll Katamari Damacy heißen. Dabei wird der Titel auch von den neuen Steuerungsmöglichkeiten des Handhelds Gebrauch nehmen, so sollen Spieler die Spielfigur sowohl mit dem Touchscreen auf der Vorderseite, als auch mit dem Touchpad auf der Rückseite der PS Vita steuern können. Eine Integration der Bewegungssteuerung sei ebenfalls möglich.

Wieder einmal schlüpft der Spieler in die Rolle eines Prinzen. Dieser wird von dem sogenannten King of All Cosmos dazu beauftragt, eine Kugel vor sich herzuschieben und mit dieser Gegenstände und Müll vom Boden aufzusammeln, um eine immer größer werdende Kugel zu erzeugen. Durch das Touchpad auf der Rückseite lässt sich die Kugel allerdings auch verformen, um mit dieser eine möglichst große Fläche zu belegen und so mehr Gegenstände auf einmal aufzusammeln, oder um durch enge Passagen wie z.B. Lücken in einer Wand zu kommen.

Der Erscheinungstermin ist angesichts des immer noch offenstehenden Release-Termins der PlayStation Vita unbekannt. Weitere Einzelheiten und Details wurden ebenfalls noch nicht genannt, dafür aber ein erster Trailer.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: PlayStation

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz