PS Vita: Verkaufszahlen in Japan haben sich vervierfacht

von

Da scheint die Preissenkung geholfen zu haben: In Japan kriecht die PS Vita langsam aber sicher aus ihrem Tief hervor. Eigenen Angaben zufolge verzeichnete Sony zuletzt eine deutliche Steigerung der Verkaufszahlen.

PS Vita: Verkaufszahlen in Japan haben sich vervierfacht

Sony Computer Entertainment Japan Präsident Hiroshi Kawano verriet während einer Präsentation, dass sich die Verkaufszahlen des Handhelds im Vergleich zu den letzten Wochen gleich vervierfacht haben. Vor zwei Wochen verkaufte sich das Gerät in Japan rund 11.000 Mal.

Grund für die Verbesserung der Lage ist ganz klar die Preissenkung der PS Vita. Sony reduzierte zum 28. Februar den Preis um 5000 Yen auf 19.980 Yen (160€), da der Handheld ganz klar hinter den Verkaufserwartungen zurückgeblieben ist. Eine Preissenkung für den Westen hat man bisher leider dementiert.

Via: Gematsu
Quelle: Game Jouhou

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Sony Computer Entertainment


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz