Sonys neuer Handheld, die Playstation Vita, wird nicht nur in einer Wi-Fi Version erscheinen, sondern verfügt auch über einen 3G Support. Für diesen hat man sich jetzt Vodafone als Partner geangelt.

PS Vita - Vodafone als 3G Partner

Neben Deutschland wird Vodafone unter anderem auch in den Niederlanden, Spanien und Großbritannien der offizielle 3G Partner des Gerätes sein. Doch keine Angst: Es besteht kein Vodafone-Zwang, wer möchte, kann auch einen anderen Anbieter wählen.

Wer sich allerdings für das Unternehmen aus England entscheidet, bekommt einen kleinen Bonus, nämlich einen Download-Code für „Wipeout 2048“. In den USA ist übrigens AT&T der offizielle Anbieter.

„Die Partnerschaft mit Vodafone ermöglicht es PS Vita Usern in den ausgewählten Ländern, immer mit ihren Playstation Life, ihren Freunden, ihren Spielen verbunden zu sein – egal wo sie sind“, meint Jim Ryan, CEO bei SCEE.

Die 3G-Version der PS Vita wird hierzulande 299

* gesponsorter Link