Valve: Steam Box konkurriert mit Apple, nicht mit Konsolen

Valve möchte dieses Jahr mit der Steam Box das Wohnzimmer erobern. Doch natürlich gibt es Konkurrenz. Laut Gabe Newell streitet man sich aber nicht mit Sony und Microsoft um Marktanteile.

Valve: Steam Box konkurriert mit Apple, nicht mit Konsolen

Vielmehr sei Apple der große Konkurrent der Steam Box. Während eines Vortrags bei einer Universität in Texas sprach der Valve Gründer über die Herausforderungen und möglichen Probleme bei der Erstellung einer eigenen Plattform.

“Die Bedrohung im Moment ist, dass Apple einen riesigen Marktanteil gewonnen hat und so einen recht offensichtlichen Weg für eine eigene Plattform für das Wohnzimmer hat“, so Newell laut Polygon. “Die größte Herausforderung kommt glaube ich nicht von den Konsolen. Die größte Gefahr besteht, wenn Apple das Wohnzimmer ins Visier nimmt bevor sich die PC Industrie zusammengerissen hat.”

Die Steam Box ist natürlich nicht das einzige Gerät, dessen Release in diesem Jahr geplant ist. Viele weitere Hersteller planen eigene Plattformen, wie etwa das Nvidia Shield. Newell rechnet anscheinend mit einem Erfolg dieser Geräte.

“Es ist eines dieser Dinge, die in der Zukunft sehr simpel erscheinen werden, obwohl vorher niemand dachte, dass es möglich war.”

Quelle: Polygon

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Steam, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz