Valve: Stellenausschreibung deutet Hardware-Entwicklung an

Valve hat zwar jegliche Gerüchte um die Steam Box abgestritten, doch anscheinend war an den Vermutungen doch etwas dran. Eine Stellenausschreibung weist nun nämlich eindeutig auf die Entwicklung von Hardware hin.

Valve: Stellenausschreibung deutet Hardware-Entwicklung an

Der Entwickler aus dem US-Bundesstaat Washington ist derzeit auf der Suche nach einem Electronics Engineer, der dass Team hinter Spielen wie Portal 2 verstärken soll. In der Jobbeschreibung nennt Valve dabei explizit die Entwicklung von Hardware.

“Jetzt entwickeln wir Hardware, um diese Spielerlebnisse zu verbessern”, heißt es auf der Website. “Hilf uns bei der Erfindung komplett neuer Spielerlebnisse.”

Zu den Aufgaben des Electronic Engineers gehören unter anderem das Designen und die Produktion von “Input, Output und Plattform-Hardware.”

Vergangenen Monat tauchten mehrere Gerüchte zu einer eigenen Konsole von Valve – genannt Steam Box – auf, unter anderem wurden angeblich bereits Prototypen angefertigt und einige Patente gesichert. Jedoch hat das Unternehmen die Entwicklung eines solchen Gerätes abgestritten.

Quelle: VG247

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Portal 2

Weitere Themen: Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz