Ubisoft: Wii U muss sich "einfach mehr verkaufen"

Maurice Urban
7

Mit Rayman Legends hat Ubisoft einen der wenigen Third-Party Wii U Exklusivtitel inzwischen auch für PS3 und Xbox 360 angekündigt – aber das Unternehmen hat weiterhin vollstes Vertrauen in die Konsole. Lediglich die Verkaufszahlen stellen ein Problem dar.

Ubisoft: Wii U muss sich "einfach mehr verkaufen"

Im Interview mit MCV zeigt Ubisoft CEO Yves Guillemot sein Vertrauen in die Nintendo Konsole. “Wir denken, dass die Wii U ein großartiges Gerät ist. Sie muss sich einfach mehr verkaufen”, so Guillemot.

Nintendo hatte zuletzt bereits seine eigenen Verkaufserwartungen um 1,5 Millionen Einheiten nach unten geschraubt. Ubisoft gehört seit jeher zu den wichtigsten Unterstützern der Wii U. Zum Launch lieferte das Unternehmen den Exklusivtitel ZombiU ab, Assassin’s Creed 4, Watch Dogs und weitere Titel werden ebenfalls auf der Konsole landen.

LEGO City Undercover ist hingegen Nintendos Versuch, die Softwareflaute der letzten Monate zu beenden.

Via: CVG

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz