Wii U: Anteil der Software-Verkäufe in UK liegt bei 1,6%

von

Für Nintendo läuft es in Großbritannien derzeit gar nicht gut. Nachdem schon die Wii U Hardware-Verkaufszahlen auf der Insel nicht wirklich zufriedenstellend waren, sprechen die jüngsten Software-Verkaufszahlen eine deutliche Sprache.

Wii U: Anteil der Software-Verkäufe in UK liegt bei 1,6%

Gerade einmal 34.000 Software-Verkäufe konnte man im Januar verzeichnen – ein Anteil von 1,6%. Selbst die PS Vita liegt mit 46.000 verkauften Spielen vorne. Immerhin läuft es für 3DS, DS und Wii deutlich besser, die drei Geräte kommen auf 112.000, 140.000 und 180.000 Verkäufe.

Ganz vorne liegen die Xbox 360 und die PS3 mit 810.000 respektive 545.000 verkauften Spielen. Seit Jahresanfang war kein einziger Wii U Titel in den Top 40 der UK Charts dabei, immerhin sieht es im Rest Europas noch etwas besser aus.

Nintendo korrigierte jüngst seine Wii U Verkaufsprognose für das Fiskaljahr um 1,5 Millionen Einheiten auf 4 Millionen verkaufte Konsolen nach unten. Auf die drohende Softwareflaute reagierten die Japaner bereits mit ein paar tollen Neuankündigungen.

Via CVG

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Verkaufszahlen

Weitere Themen: Nintendo


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz