Wii U: Details zum Account-System & Nintendo Network ID

Maurice Urban
1

Bye Bye Friendcodes: Nintendo hat nun endlich ein paar neue Infos zu seiner Nintendo Network ID und dem Account-System der Wii U herausgegeben. 

Wii U: Details zum Account-System & Nintendo Network ID

Bevor ihr eure Nintendo Network ID erstellt, müsst ihr ein Benutzerprofil erstellen. Die Wii U unterstützt 12 solcher Profile, welche alle Benutzer der Konsole repräsentieren sollen und natürlich als Mii dargestellt werden. Jeder User kann seine eigenen Einstellungen an der Software vornehmen, auch Lesezeichen im Internet Browser und Speicherstände sind für jeden Account individuell.

Um die Online-Features der Wii U (Wii U Chat, eShop, etc.) zu nutzen, müsst ihr dann eine Nintendo Network ID anlegen. Dazu werden euer Alter, Geschlecht, Standort ein Passwort und eure E-Mail Adresse benötigt. Die Nintendo Network ID ersetzt dabei die Friendcodes der Wii und wird auch für die Käufe im eShop verwendet – eure heruntergeladenen Inhalte können daher von allen Usern der Konsole genutzt werden.

In Zukunft soll man die Nintendo Network ID auch auf anderen Geräten der Japaner sowie auf Smartphones und dem PC nutzen können. Zum Launch der Wii U wird es ein System-Update geben, welches die Online-Features freischaltet.

Die Wii U erscheint am 30. November in Deutschland. Mit dabei ist der Wii U Chat, mit dem Satoru Iwata und Reggie eine Menge Spaß haben:

Hat dir "Wii U: Details zum Account-System & Nintendo Network ID" von Maurice Urban gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES