Wii U: Diebe stehlen Konsolen im Wert von 2 Millionen Dollar

von

Nachdem zuletzt bereits einige Assassin’s Creed 3 PC-Versionen geklaut wurden, hat es nun Nintendo erwischt. Diebe sind nämlich in ein Lager eingedrungen und haben einige Wii U Konsolen entwendet.

Wii U: Diebe stehlen Konsolen im Wert von 2 Millionen Dollar

Laut ABC News sind die Diebe am Samstagabend in ein Nintendo Distributionslager in Seattle eingebrochen und haben mit der Hilfe von Gabelstaplern etwa 7.000 nagelneue Wii U Konsolen entwendet, diese in drei Trucks geladen und sind gemütlich weggefahren.

Der entstandene Schaden soll etwa 2 Millionen US-Dollar betragen. Also, wundert euch nicht, wenn demnächst ein paar günstige Wii U Angebote auf eBay auftauchen. Neben den Konsolen haben die Diebe übrigens auch noch einen Truck von Seattle Air Cargo gestohlen.

Via: Kotaku

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Wii U

Weitere Themen: Nintendo


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz