Wii U: Entwickler sind positiv überrascht

Von der Power der Wii U ist noch nicht jeder überzeugt. Vielmehr fragen sich viele, ob die neue Nintendo-Konsole überhaupt mit den derzeitigen HD-Geräten mithalten kann. Bei den Entwicklern ist man zumindest schon einmal positiv überrascht.

Wii U: Entwickler sind positiv überrascht

Steve Lycett ist derzeit als Executive Producer von “Sonic & All-Stars Racing Transformed” bei Sumo Digital tätig und scheint von der Wii U durchaus angetan zu sein. Besonders die GPU und der Arbeitsspeicher der Konsolen seien besser als erwartet.

“Es gibt immer Überraschungen und unerwartete Herausforderungen wenn man für einen neue Konsole entwickelt”, so Lycett gegenüber ONM. “Als wir das erste Mal ein Dev-Kit bekommen haben, waren wir von den Fähigkeiten der GPU überrascht.”

Lycett hatte so befürchtet, dass man die Effekte und Shader des Spiels neu aufsetzen müsste. Zum Glück war dies aber nicht nötig. Er meint weiter: “Die Wii U sieht genauso gut aus wie jede andere HD Plattform. Die Wii U hat viel mehr Arbeitsspeicher und das können wir ausnutzen.”

Sonic & All-Stars Racing Transformed erscheint am 16. November für PS3, Xbox 360, 3DS, Vita und zu einem noch unbekannten Zeitpunkt für die Wii U. Für die längere Wartezeit wird man dann aber mit ein paar speziell auf das Wii U GamePad angepassten Minispielen entschädigt.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Wii U

  • Maurice Urban 7

    Nintendo hält sich bezüglich eines Release-Termins der Wii U weiterhin bedeckt – und dafür gibt es wohl auch einen guten Grund. Bei der Produktion der Konsole scheint es nämlich Schwierigkeiten zu geben.

  • Maurice Urban

    Am 13. September wird Nintendo wohl den offiziellen Release-Termin der Wii U bekannt geben, doch möglicherweise wissen wir schon jetzt, wann die neue Konsole erscheint. Der Gaming-Accessoires Hersteller PDP soll den Termin nämlich bereits verraten haben.

Weitere Themen: Sega

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz