Wii U: Iwata zeigt frühen Prototyp des GamePads

Das Wii U GamePad ist das Herzstück von Nintendos neuer Konsole. Doch jede Innovation fängt klein an. In der jüngsten Ausgabe von Iwata Asks präsentierte der Nintendo Präsident einen frühen Prototpyen des Controllers.

Wii U: Iwata zeigt frühen Prototyp des GamePads

Das erste Prototyp für das Wii U GamePad war recht simpel aufgebaut – einfach ein Monitor mit zwei Wii Remotes. “Wir haben diesen Prototyp und zwei Wiis für Wii U Simulationen benutzt”, so Katsuya Eguchi, General Manager des Software Development Departments.

Mit der Anfertigung des GamePad Prototypen begann dann auch die Entwicklung von NintendoLand. Das Team hatte anfänglich dabei einige Probleme mit der Bündelung der Mini-Games.

“Wir haben Wii Sports mit dem Tennisspiel im Zentrum erstellt. Aber dieses Mal war es trotz der netten Prototyp-Spiele schwierig, sie in ein Paket zu bündeln”, so Nintendos Yoshikazu Yamashita. “Wir dachten über dieses Problem nach und einer der Team-Mitglieder meinte, dass es toll wäre, jedes Nintendo Franchise an einem Ort zu bündeln.”

Letztendlich entstand daraus dann NintendoLand, eines der Spiele, die seit Launch der Wii U Ende November zur Verfügung stehen.

Bildergalerie iwata-asks-gamepad-prototyp

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz