Wii U – Nintendo arbeitet an Support für zwei Controller

von

Als Nintendo auf der E3 diesen Jahres die Wii U vorstellte, rückte man den neuen Controller der Konsole in den Mittelpunkt. Damals hieß es, dass jede Konsole nur eines der neuen Eingabegeräte unterstützen wird.

Wii U – Nintendo arbeitet an Support für zwei Controller

Doch daran könnte sich etwas ändern. Laut Develop ist es nicht unwahrscheinlich, dass die Wii U doch zwei der tabletartigen Controller unterstützen wird. Einer anonymen Quelle zufolge ist dies neben dem Arbeitsspeicher und dem Prozessor eines der Dinge, an denen Nintendo noch arbeitet. Man versucht also auf das Feedback nach der E3-Vorstellung zu reagieren und eines der größten Mankos des Systems auszumerzen.

Ein Touch-Screen ist das Hauptmerkmal des Wii U Controllers, weitere Features sind zum Beispiel ein Mikrofon, integrierte Lautsprecher, Sensoren für die Bewegungssteuerung und eine Kamera.

Die finale Version der Wii U soll auf der E3 im nächsten Jahr präsentiert werden, der letztendliche Release des Gerätes folgt dann einige Monate später. Einen festen Termin gibt es dafür noch nicht.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Wii U

Weitere Themen: Wii, Nintendo


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz