Wii U: Verkaufszahlen bei Gamestop “unter den Erwartungen”

von

Arvind Bhatia hat sein vorzeitiges Fazit zum Wii U Launch gezogen: Dem Branchenanalyst von Stern Agee zufolge war der Start der Konsole “leicht enttäuschend” – zumindest wenn man nach den Verkaufszahlen bei Gamestop geht.

Wii U: Verkaufszahlen bei Gamestop “unter den Erwartungen”

Die Wii U soll beim US-Händler nämlich nicht besonders gut laufen. Laut Bhatia seien die Verkaufszahlen während der Weihnachtszeit so “unter den Erwartungen” gewesen, die Konsole sei noch “reichlich” in den Lagern vorhanden.

Ein ähnliches Bild zeigt sich bei den Software-Verkäufen, wie viele Titel die neuen Wii U Besitzer gekauft haben, wurde jedoch nicht verraten. “Wir schließen daraus, dass der Wii U Launch leicht enttäuschend war”, so Bhatia.

Ende November erschien die Wii U in Deutschland, in den USA durfte man bereits rund zwei Wochen vorher ran. In Japan erschien die Nintendo Konsole im Dezember.

Via: Gamespot

Spiele

Weitere Themen: Nintendo


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz